Elektronische Identifikationsmittel

Elektronische Identifikationsmittel

Für den Zugang zur CARA-Plattform benötigen alle Benutzer (medizinisches Fachpersonal, Hilfspersonal, Patienten) ein elektronisches Identifikationsmittel. Dieses Identifikationsmittel, das wie ein sicherer persönlicher Schlüssel wirkt, stellt sicher, dass nur berechtigte Personen Zugang zur CARA-Plattform haben. CARA selbst sieht kein elektronisches Identifikationsmittel vor. Die verschiedenen Identifikationsmittel werden durch den Bund geprüft und zertifiziert.

Die Auswahl und Anschaffung der elektronischen Identifikationsmittel liegt in der Verantwortung der Einrichtungen und der Angehörigen der Gesundheitsberufe. Die folgenden Identifikationsmittel sind mit der CARA-Plattform kompatibel:

GenèveID

Logo GenèveID

Die kostenlosen Identifikationsmittel, die der Kanton Genf seinen Institutionen, Fachleuten und Gesundheitsdienstleistern empfiehlt

Kanton Waadt

Kanton Waadt

Der Kanton Waadt wird ein Identifizierungsmittel vorschlagen, das alle Datenschutzmaßnahmen und deren Souveränität garantiert.