Organisation

Die Verbandsorgane sind:

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Verbands. Sie setzt sich aus den für das Gesundheitswesen zuständigen Regierungsmitgliedern der fünf Mitgliedskantone zusammen:

  • Philippe Demierre, Staatsrat, Direktion für Gesundheit und Soziales des Kantons Freiburg, Präsident des Verbands CARA
  • Jacques Gerber, Wirtschafts- und Gesundheitsminister der Republik und des Kantons Jura
  • Pierre Maudet, Staatsrat, Vorsteher des Departements für Gesundheit und Mobilität des Kantons Genf
  • Mathias Reynard, Staatsrat, Vorsteher des Departements für Gesundheit, Soziales und Kultur des Kantons Wallis
  • Rebecca Ruiz, Staatsrätin, Vorsteherin des Departements für Gesundheit und Soziales des Kantons Waadt

Der Vorstand ist das Exekutivorgan des Verbands. Er setzt sich aus den Verantwortlichen der Dienststellen für Gesundheitswesen der fünf Mitgliedskantons zusammen:

  • Marjorie Audard, Leiterin Pol Digitale Gesundheit und Qualität, Leiterin des Direktionsausschusses
  • Pantaleimon Giannakopoulos, Generaldirektor Gesundheitswesen, Genf, ad interim
  • Danièle Tissonnier, Chefin der Dienststelle für Gesundheitswesen, Wallis,
  • Claudine Mathieu Thiébaud, Vorsteherin des Amts für Gesundheit, Freiburg
  • Juliane Fringeli, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Jura, ad interim

Das Generalsekretariat kümmert sich um die operativen Belange des Verbands. Er wird geleitet von Patrice Hof, Generalsekretär.

Die Koordinationskommission der Kantone stellt die Verbindung zwischen den Tätigkeiten des Generalsekretariats und jenen der verschiedenen Mitgliedskantone sicher. Sie besteht aus folgenden Personen:

  • Patrice Hof, Generalsekretär
  • Juliane Fringeli, Jura
  • Catherine Jourdes, Waadt
  • Moïse Gerson, Freiburg 
  • Cédric Michelet, Wallis
  • Séverine Burnet und Olivier Plaut, ad interim Genf

 

Die Technikkomission gewährleistet die technische Koordination zwischen den Arbeiten in den Mitgliedskantonen und dem Generalsekretariat

  • Gilles Gremaud, Freiburg
  • Beat Haldemann, Waadt
  • Cédric Michelet, Wallis
  • Olivier Plaut, Genf
  • Vakant, Jura

Der Rechtskommission bietet rechtliche Unterstützung und Koordination zwischen den Mitgliedskantonen und dem Generalsekretariat

  • Sophie Chassot, Freiburg
  • Anne Etienne, Genf
  • Joé Gueniat, Jura
  • Cédric Mizel, Wallis
  • M. Frédéric Stucky, Waadt

Die Ethik- und Sicherheitskommission ist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass grundlegende und übergreifende Fragen bei der Arbeit der DEP und dieser zusätzlichen Dienste berücksichtigt werden. Sie setzt sich zusammen aus

  • Frau Christine Bienvenu, Diplomierte Patiente Partnerin, Spezialistin für soziale Medien, digitale Gesundheit und ePatients Communities (VD);
  • Dr Stève Bobillier, Philosoph und Ethiker, Collège Saint-Michel (FR)
  • Dr Christian Flückiger, Beauftragter für Datenschutz und Transparenz (JU);
  • Dr Olivier Glassey, Soziologe für neue Technologien, UNIL (VD);
  • Dr François Héritier, Familienarzt (JU);
  • Prof. Jean-Pierre Hubaux, Akademischer Direktor du Center for Digital Trust, EPFL (VD);
  • Prof. Samia Hürst, Bioethikerin, UNIGE (GE);
  • Frau Anne Jacquier-Delaloye, ehemalige Direktorin die Hochschule für Gesundheit, HES-SO Valais-Wallis (VS);
  • Prof. Henning Müller, Abteilungsleiterin eHealth, Das Forschungsinstitut Wirtschaftsinformatik, HES-SO Valais-Wallis (VS);
  • Dr Alice Reichmuth Pfammatter, Rechtsanwalt und ehemaliger kantonaler Datenschutzbeauftragter (FR);
  • Prof. Swann Pichon, Professor für digitale Gesundheit, Hochschule für Gesundheit, HES-SO Genf (GE)