Organe

Die Verbandsorgane sind:

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ des Verbands. Sie setzt sich aus den für das Gesundheitswesen zuständigen Regierungsmitgliedern der fünf Mitgliedskantone zusammen:

  • Mauro Poggia, Staatsrat, Vorsteher des Departements für Sicherheit, Beschäftigung und Gesundheit des Kantons Genf, Präsident des Verbands CARA
  • Esther Waeber-Kalbermatten, Staatsrätin, Vorsteherin des Departements für Gesundheit, Soziales und Kultur des Kantons Wallis
  • Rebecca Ruiz, Staatsrätin, Vorsteherin des Departements für Gesundheit und Soziales des Kantons Waadt
  • Anne-Claude Demierre, Staatsrätin, Direktion für Gesundheit und Soziales des Kantons Freiburg
  • Jacques Gerber, Wirtschafts- und Gesundheitsminister der Republik und des Kantons Jura

Der Vorstand ist das Exekutivorgan des Verbands. Er setzt sich aus den Verantwortlichen der Dienststellen für Gesundheitswesen der fünf Mitgliedskantons zusammen:

  • Victor Fournier, Chef der Dienststelle für Gesundheitswesen, Wallis, Leiter des Direktionsausschusses
  • Adrien Bron, Generaldirektor Gesundheitswesen, Genf
  • Stéfanie Monod, Generaldirektorin Gesundheitswesen, Waadt
  • Patrice Zurich, Vorsteher des Amts für Gesundheit a.i., Freiburg
  • Nicolas Pétremand, Chef der Dienststelle für Gesundheitswesen, Jura

Das Generalsekretariat kümmert sich um die operativen Belange des Verbands. Das Team besteht gegenwärtig aus:

  • Patrice Hof, Generalsekretär
  • Daniel Rohrer, Projektleiter
  • Jean-Christophe Bessaud, Leiter eHealth Plattform
  • Nancy Mingard, administrative Mitarbeiterin

Die Koordinationskommission der Kantone stellt die Verbindung zwischen den Tätigkeiten des Generalsekretariats und jenen der verschiedenen Mitgliedskantone sicher. Sie besteht aus folgenden Personen:

  • Patrice Hof, Generalsekretär
  • Claude Repond, Waadt
  • Cédric Michelet, Wallis
  • Alexis Zawodnik, Genf
  • Caroline Piana-Messerli, Freiburg
  • Joé Gueniat, Jura

Die Technikkomission gewährleistet die technische Koordination zwischen den Arbeiten in den Mitgliedskantonen und dem Generalsekretariat

  • Jean-Christophe Bessaud, Leiter eHealth Plattform CARA, Präsident
  • Olivier Plaut, Genf
  • Cédric Michelet, Wallis
  • Beat Haldemann, Waadt
  • Gilles Gremaud, Freiburg
  • Vacant, Jura

Der Rechtskommission bietet rechtliche Unterstützung und Koordination zwischen den Mitgliedskantonen und dem Generalsekretariat

  • Daniel Rohrer, Projektleiter, CARA, Präsident
  • Anne Etienne, Genf
  • Joanne Sigenthaler, Wallis
  • Dieyla Sow, Waadt,
  • Sophie Chassot, Freiburg
  • Joé Gueniat, Jura

Die Ethik- und Sicherheitskommission ist dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass grundlegende und übergreifende Fragen bei der Arbeit der DEP und dieser zusätzlichen Dienste berücksichtigt werden. Sie setzt sich zusammen aus

  • Frau Christine Bienvenu, ePatiente, Spezialist für soziale Medien, digitale Gesundheit und Patientengemeinschaften (VD);
  • Dr Christian Flückiger, Beauftragter für Datenschutz und Transparenz (JU);
  • Dr Olivier Glassey, Soziologe für neue Technologien, UNIL (VD);
  • Dr François Héritier, Familienarzt (JU);
  • Prof. Jean-Pierre Hubaux, Akademischer Direktor du Center for Digital Trust, EPFL (VD);
  • Dr Patricia Hudelson, Medizinanthropologe, UNIGE (GE);
  • Prof. Samia Hürst, Bioethikerin, UNIGE (GE);
  • Frau Anne Jacquier-Delaloye, Direktor die Hochschule für Gesundheit, HES-SO Valais-Wallis (VS);
  • Prof. Henning Müller, Abteilungsleiterin eHealth, Das Forschungsinstitut Wirtschaftsinformatik, HES-SO Valais-Wallis (VS);
  • Dr Alice Reichmuth Pfammatter, Rechtsanwalt und ehemaliger kantonaler Datenschutzbeauftragter (FR);
  • Prof. Bernard Schumacher, Ethiker, UNIFR (FR)