Verbindung mit den klinischen Softwares

Die Nutzung des EPD erfolgt standardmäßig über ein Internetportal, aber wenn die Einrichtung oder der Fachmann es wünscht, kann er das EPD mit seiner internen Software verknüpfen, um den Zugang zum EPD direkt von seiner üblichen Software aus zu ermöglichen.

Internetportal
Der Fachmann oder die Hilfskraft verbindet sich mit dem Portal über einen Webbrowser und eine sichere Internetverbindung. 

Integration mit klinischer Software
Die Software der Fachkräfte, wie z. B. die Pflegeakte, ist direkt mit der CARA-Plattform verbunden. Über technische Schnittstellen zwischen der hauseigenen Software und dem EPD können relevante Informationen direkt in das EPD importiert werden.

Die Entscheidung, eine Integration zu nutzen, liegt bei der Einrichtung. Für kleinere Einrichtungen kann eine Verbindung über das Internetportal eine gute Einstiegsmöglichkeit sein. Langfristig wird empfohlen, die Integration mit interner Software vorzuziehen.

Wenn Sie als Angehöriger der Gesundheitsberufe über Ihre gewohnte Software auf das EPD zugreifen möchten, zögern Sie nicht, mit Ihrem Softwareanbieter zu sprechen.

CARA führt die Integration nicht durch. Sie liefert Ihrem Softwarehersteller jedoch folgende

  • Dokumentation
  • Unterstützung
  • eine Testumgebung